All Training

Leistungsprogramm

Ein Leistungsprogramm wird grundsätzlich in Absprache mit dem Kunden erstellt, da spezifische Wünsche behandelt werden sollen, die im Grundkurs deutlich geworden sind. Im Grundkurs werden sich alle Teilnehmer bewusst, dass die Leistungsverbesserung untrennbar mit positiver Motivation zusammenhängt.

Jeder Mensch kann jedes gewünschte Verhalten zeigen, wenn man ihn auf Grundlage seiner individuell vorherrschenden Drives dazu motiviert. Das Leistungsprogramm befasst sich mit der Bewusstwerdung, Veränderung und Absicherung von Verhalten auf Grundlage individueller Drives.
Der Grundkurs Management Drives ist der erste Schritt. Er bietet Ihnen Einblick in die Motivationsfaktoren Ihrer Mitarbeiter. Darüber hinaus kann anhand der Ergebnisse eines Teamscans herausgearbeitet werden, welches Verhalten das Team beibehalten oder weiterentwickeln und von welchen Verhaltensweisen es sich trennen will. Anschließend müssen die gewonnenen Erkenntnisse in Veränderungen umgesetzt und konkret abgesichert werden. Management Drives bietet zu diesem Zweck ein Leistungsprogramm an. Dieses Leistungsprogramm ist die Fortsetzung des Grundkurses Management Drives.

Das Leistungsprogramm wird nach Maß erstellt und bezieht sich grundsätzlich auf folgende zwei Teilbereiche:

  • Team: Was braucht das Team und welche Schritte will und muss das Team setzen;
  • Einzelperson: Was will die Einzelperson und was motiviert sie zu ihrem Handeln.

Das Programm setzt sich aus Einzel- und Teamstunden zusammen. Die Einzelstunden sorgen für die Veränderung und Absicherung individueller Verhaltensweisen, während die Teamstunden auf die Zusammenarbeit im Team und das Üben von Verhalten im Teamverband ausgerichtet sind. Die Stunden sind mit der inhaltlichen Entwicklung des Unternehmens verknüpft und werden darauf zugeschnitten.

Im Rahmen des Leistungsprogramms können auch Kurse angeboten werden, die spezifisch für die Entwicklung oder das Ablernen bestimmter Verhaltensweisen konzipiert sind. Diese Kurse können in das Programm eingebettet werden. Sie befassen sich beispielsweise mit Konfliktbewältigung, deutlicher, klarer Kommunikation, dem Geben und Empfangen von Feedback, Präsentation und Sichtbarkeit. Diese Kurse sind ausschlaggebend für erwünschtes und notwendiges Verhalten im Falle von Reorganisationen, Veränderungen oder Krisen.

In einem Leistungsprogramm wird das Verhalten intensiv behandelt, um letztendlich die Leistungen des Teams und der Einzelpersonen zu verbessern. Dies geschieht immer auf Grundlage der positiven Motivation der Teilnehmer.

in Kürze
  • Folgeveranstaltung zum Grundkurs Management Drives
  • Team: Was braucht das Team und welche Schritte will und muss das Team setzen?
  • Einzelperson: Was will die Einzelperson und was motiviert sie zu ihrem Handeln?
Kontakt